Gästebuch

Tragen Sie sich in unser Online-Gästebuch ein und teilen Sie anderen mit, wie Ihnen Ihre Reise mit uns oder auch unsere Internetseite gefallen hat...

 

Wir freuen uns auf Ihre Wünsche, Anregungen und Reiseeindrücke.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Wulf (Freitag, 27. September 2019 21:08)

    Ich war mit meiner Familie drei Wochen unterwegs. Es war eine tolle, abenteuerliche Reise. Wir können das Mongoleireisebüro wärmstens empfehlen!!!

  • Luise Lehmann (Freitag, 13. September 2019 12:40)

    Ich denke, dass neben der phantastischen Landschaft und den Highlights in Kultur und Natur unsere Reisebegleiterin Amaraa und auch der Fahrer Choijoo die Reise zu einem so besonderen Erlebnis haben werden lassen. Da wir vier ja die ganze Zeit zusammen waren, haben wir viel mitgenommen an Einblicken in die mongolische Gesellschaft und Kultur.
    Amaraa ist auf alle unsere Sonderwünsche eingegangen, sie hat uns immer motiviert, auch schwierigere Ausflüge zu unternehmen. Diese Flexibilität ist natürlich nur mit einer sehr kleinen Gruppe machbar, aber das war einfach toll für uns. Dadurch wurde z.B. das stundenlange Erleben des Naadam-Festes in der Provinz zu einem der Highlights unserer Reise.
    Für uns „normale“ Senioren, d.h. nicht besonders fit, waren manche Angebote nicht so ohne weiteres machbar. Der Aufstieg zum Kloster Tuvkhun war mit dem Ritt durch den Lärchenwald ein tolles Erlebnis, aber auch sehr anstrengend. Darauf solltet Ihr vielleicht hinweisen. In der Reisebeschreibung jedenfalls hört sich das wesentlich harmloser an. Im Infoblatt zum Reisegepäck würde sich der Hinweis auf leichte Wanderstöcke gut machen.
    Ich wünsche Eurem Reisebüro noch viel Erfolg und werde Euch gern weiterempfehlen.

  • Ursula Kurzrock (Donnerstag, 05. September 2019 10:15)

    Danke für die gute Organisation und das Willkommensgeschenk. Hätte nicht gedacht, bei den hohen Temperaturen eine Thermoskanne gebrauchen zu können. Wurde aber eines Besseren belehrt und habe die verschiedenen warmen Drinks unterwegs schätzen gelernt! Eindrucksvollstes Erlebnis: die besondere Stille! Meine Erinnerungen habe ich in einer textilen Jurte verarbeitet, gefertigt aus den erworbenen Souvenirs.

  • Richard Lehmann (Montag, 05. August 2019 10:13)

    Zur erweiterten Großen Mongolereise vom 27. Juni bis 20. Juli 2019

    Маш гоё! Mit diesen Worten: Sehr schön, sehr gut, geht der Blick zurück zur Großen Mongoleireise. Von langer Hand in freundlicher Absprache eingefädelt reisten wir zu zweit professionell begleitet durch die zentrale Mongolei.

    Weite weite Landschaften als auch verwunsche Plätze, ein sicherer Fahrer, eine umsichtige, humorvolle Reiseleiterin, variantenreiches Wetter – vom Sandsturm bis zum beschaulich-stillen Sonnenuntergang – von Spazier- und Badegängen und Ritten – sowohl auf Pferden als auch Kamelen – anspruchsvoll und doch gut zu bewältigen.
    Selbst Bogenschießen und Musik kamen zu ihrem Recht.

    Berge, Flüsse, Wüsten, karges und grünes Land, Orte – in denen Menschen leben, arbeiten und feiern – sie kamen uns freundlich entgegen. Neue Getränke und Speisen, Klöster, Orte der Besinnung und des Rückblicks auf Jahrmillionen als auch Jahrzehnten. Gastlich untergebracht sowohl in Komfort als auch in landesüblichen Jurten. Ob es ein Wiedersehen gibt? Allen, die diese Reise ermöglicht haben ein großes Dankeschön: Их баярлалаа!

  • Ulrike Kühne (Samstag, 08. Dezember 2018 22:33)

    Wir waren im Juni 2018 drei Wochen in der Mongolei. Eine wunderbare Rundreise durch ein einmalig schönes Land – mit atemberaubender Landschaft und herzlichen Menschen.
    Wir waren ein 4er Team im Jeep. Mein Partner und ich, unsere reizende Reiseleiterin Ugi und der umsichtige Fahrer Bagi. Wir wuchsen von Tag zu Tag mehr zusammen.
    Durch Ugi erfuhren wir alles, und das in perfekter deutscher Sprache, über Land und Leute, über Gebräuche, Eigenarten und Besonderheiten.
    Wir besuchten Nomadenfamilien und lernten die aufrichtige Gastfreundschaft kennen. Ich war froh, dass ich so viele Gastgeschenke mitgenommen hatte.
    Wir haben medizinische Hilfe in Anspruch nehmen müssen. Es wurde uns kompetent geholfen. Unsere Reiseleiterin sprach sich mit dem Reisebüro in Ulan Bator ab und koordinierte die ärztlichen Maßnahmen.
    Die gesamte Organisation, Versorgung (auch für Vegetarier), die Unterbringung in den Jurtencamps war hervorragend. Ein großes Dankeschön an das Mongoleireisebüro.

  • Anne Schulz (Montag, 10. September 2018 23:32)

    Die Mongolei - ein riesiges, zauberhaftes Land, von dem wir nur einen gefühlten Zipfel kennengelernt haben... und dennoch neben unzähligen Naturschönheiten vor allem seine überaus gastfreundlichen, herzensguten, zurückhaltenden, leisen Menschen.
    Nach 36 Jahren wieder mongolischen Boden zu betreten, Kindheitsspuren und Erinnerungen zu folgen, das Land neu zu entdecken – diesen Wunsch habe ich mir im Juli 2018 erfüllt. Auch mein Mann und unsere Freunde sind von Land und Leuten fasziniert, ja infiziert.
    Wir haben unterwegs zweimal einen doppelten Regenbogen gesehen, von dem der Mongole sagt, dass es ein Wiedersehen geben wird.

    Danke, Katja, für deine fleißige, vordergründige Arbeit im Hintergrund, für unkomplizierte Absprachen, individuelle Betreuung, ausführliche Vorbereitungen inkl. Materialien, Informationen, Foto-Countdown, für persönlich-virtuelle Begleitung vor Ort und unser ausgiebiges, auswertendes Telefonat im Anschluss unserer Fahrt. Wir haben dir vollkommen vertraut und eine rundum gelungene Reise erlebt - ohne unüberwindbare Hindernisse, bei bestem Reisewetter und unvergesslichen Eindrücken. Die Aufmerksamkeiten für jeden von uns am Abschlussabend waren eine gelungene Überraschung und erinnern uns an die vielfältige Tour.

    Unser Dank gilt auch unserer aufgeschlossenen, stets ausgeglichenen, fröhlichen Reiseleiterin vor Ort, Chimgee, die mit Gerlee als kompetenten, zuverlässigen Fahrer ein unschlagbares Team bildeten und uns über den gesamten Zeitraum unserer Reise begleiteten – großes Kompliment an beide!

Jurte frei... 

...derzeit warten wir auf das Ende der Corona-Reisebeschränkungen...

Kontakt

Wir beantworten gern alle Ihre Fragen unter:

 

Tel.: +49-331-979 367 22

Mobil: +49-160 96 901 901

oder per e-mail:

office@das-mongoleireisebuero.de

 

Sie können auch unser Kontaktformular nutzen.

Herzenssache

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir unterstützen die SOS-Kinderdörfer Mongolia